Sie sind hier: Über uns / Einsätze und Fotos / 2006 / MANV-Übung

Kontakt

DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.
Bereitschaft 20
Plieningen - Birkach
Ressestr. 2a
70599 Stuttgart
Telefon + Fax
0711 457 92 55 (AB)

info[at]drk-plieningen[dot]de

Stadionübung Teamgeist 2006

An der Übung im Gottlieb-Daimler-Stadion am 1. April, an welcher wir leider nur als Beobacher teilnahmen, waren Helfer des DRK aus Möhringen, Vaihingen, Cannstatt, Giebel, Stammheim, Zuffenhausen und Feuerbach beteiligt. Ausserdem waren viele Helfer aus den umliegenden Landkreisen dabei.

Als Beobachter bzw. Schiedsrichter war es unsere Aufgabe aufzupassen, dass bei der Übung keine wirklich gefährlichen Aktionen passieren, oder dass etwas völlig daneben geht. Dies war bei dieser Übung im Block 33 jedoch nicht der Fall.
Zuerst wurden die unverletzten und gehfähigen Patienten (zum Teil schon von der Polizei) aus dem Block gebracht. Noch während der Bergung begann ein Notarzt mit dem Sichten, was soviel heisst wie "vorsortieren" und beurteilen der Verletzten.
Der Block war etwa eine halbe Stunde nach Eintreffen der Helfer ohne Zwischenfälle geleert und alle Statisten aus dem Block wurden ausserhalb des Stadions versorgt. An den Ablageplätzen wurden die Verletzten noch einmal nach Schweregrad sortiert (Triage) und dann an die beiden Behandlungsplätze verteilt. Von dort aus werden erste wichtige Massnahmen eingeleitet oder direkt auf die RTWs (Rettungswägen) und KTW-4 (Krankentransportwagen für 4 Personen) verteilt, um sie in die umliegenden Krankenhäuser zu verteilen.
Bei dieser Übung arbeitete die Feuerwehr, die Polizei und das DRK Hand-in-Hand, wodurch ein reibungsloser Ablauf gewährleistet war. Nach der Übung gab es in der Aufwärmhalle (Reithalle neben der Schleyerhalle) noch ein Mittagessen für alle.

zum Seitenanfang