Sie sind hier: Über uns / Einsätze und Fotos / 2007 / Radrennen Hohenheim

Kontakt

DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.
Bereitschaft 20
Plieningen - Birkach
Ressestr. 2a
70599 Stuttgart
Telefon + Fax
0711 457 92 55 (AB)

info[at]drk-plieningen[dot]de

Schloßradrennen Hohenheim

Am Sonntag den 10.06.2007 fand zum elften Mal das Hohenheimer Schlossradrennen statt. Gleichzeitig sorgte KiNiKi für ein großes Kinderfest, mit Tombola, Ballonstart, Mal- und Bastelstand, Kinderschminken, Bobby-Car, Luftballonfiguren, Pustefix-Seifenblasen und Dosenwerfen für Spaß und Unterhaltung bei den kleinsten Besuchern.
Das Rennen startete mit dem Vereinsradrennen, darauf folgte das Rennen der C-Klasse-Amateure und als Höhepunkte starteten beim Profi-Radrennen einige der besten internationalen Sechstagefahrer. Nach Aussage der Fahrer gehört das Hohenheim Schlossradrennen zu den härtesten Radrennen Deutschlands. Denn die Strecke führt auf dem Uni-Gelände durch den Botanischen Garten. Dabei ist bei jeder Runde ein Höhenunterschied 35 Meter zu überwinden.
Umrahmt wurde das alljährliche Ereignis, bei dem sich jung und alt treffen um ein Sportereignis der besonderen Art zu erleben, mit der Vorführung historischer Fahrräder und Traktoren, sowie einem Fallschirmabsprung und der Guggenmusik der Neuhäuser Flägga-Bätscher.
Entlang der Strecke waren in regelmäßigen Abständen Streckenposten aufgestellt und auch wir, das DRK Plieningen/Birkach hatte Posten rund um die Strecke verteilt. Darunter auch ein eigens für dieses Ereignis ausgeliehener Vier-Trage-Wagen, der bei Einzel- oder Massenstürzen überall auf der Strecke entsprechend reagieren zu können und schnelle Hilfe leisten zu können. Glücklicherweise wurde er dieses Jahr aber wieder einmal nicht benötigt.
Dies haben wir vermutlich auch ein Stück weit dem Wetter-Gott zu verdanken, der traditionsgemäß für gutes Wetter gesorgt und die Gewitter um Hohenheim herumgeführt hatte.
Damit war das Hohenheimer Schlossradrennen auch 2007 wieder einmal ein voller Erfolg, so dass wir uns alle schon wieder auf das nächste Jahr freuen können!

zum Seitenanfang